Rückbau — Mühlheim-Kärlich

Im Rückbau von Kernkraftwerken liegt das dritte Einsatzfeld der AST in Bereich kerntechnischer Anlagen. Hierzu gehört zum Beispiel die kontrollierte Demontage
unterschiedlicher Anlagenkomponenten, vor allem der Rohrleitungssysteme, Apparate, Maschinen und Behälter.

Die AST Gruppe ist mit ihren Mitarbeitern am Rückbau des Atomkraftwerks Mülheim-Kärlich beteiligt, der seit Sommer 2004 durch die RWE Power AG und ihre Partnerfirmen betrieben wird.